Massage & Wellness

Durch Paracelsus (1493-1541) wurde die wahrscheinlich im Osten Afrikas und Asiens
entwickelte Therapieform wiederentdeckt. Verschiedene Massagetechniken lösen mit
gezielten Griffen Verspannungen in der Muskulatur. Dabei wird die Durchblutung von
Haut und Gewebe gesteigert und der Lymphfluss angeregt. Stress, falsches Sitzen,
langes Autofahren, ausgiebiger Sport und Fitness-Training, die Arbeit am Computer,
all das kann zu schmerzhaften Muskelverspannungen z. B. im Schulter-Nackenbereich,
im Rücken und den Extremitäten führen. Allgemeine Wirkung:

  • Lokale Steigerung der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Entspannung der Muskulatur
  • Muskeltonus regulierend
  • Lösen von Verspannungen und Verklebungen der Muskelfascien
  • Schmerzlinderung
  • Einwirkung auf innere Organe über Reflexbögen
  • erhöhte Leistungsfähigkeit der Muskulatur
  • verringerte Verletzungsgefahr, speziell im Sport
  • entspannend und wohltuend
  • Wellness.